Projekthistorie


Hier meine Tätigkeiten und Projekte der vergangenen Jahre

03‘2018-aktuell       Vision-Seebach Unternehmensberatung

  • Oberflächenkontrolle von Feinschneidteilen aus dem KFZ-Bereich auf Beschädigungen und Rost.
  • Oberflächenkontrolle an Magnetventilen auf Beschädigungen.
  • Diverse Kundenschulungen zum Framework SAC Coake®.
  • Oberflächenkontrolle an Synchronringen auf Beschädigungen.
  • Optimierung einer Prüfzelle für Spritzgussteile bzgl. Geschwindigkeit und Erweiterung des Prüfumfangs.
  • Aufbau einer Prüfzelle zur 3D-Vermessung von Abgasrohren.
  • Integration einer Prüfeinrichtung mit vier Kameras in eine Spritzgussmaschine zur Form- und Maßkontrolle der noch warmen Spritzgussteile.
  • Montagekontrolle von Radsätzen aus Automatikgetrieben.
  • Optimierung einer Prüfzelle zur Maßkontrolle von SMD-Verbundteilen der Elektrotechnik.
  • Oberflächenkontrolle von Stahlstangen auf Chromfehler, Schleiffehler, Poren und Risse.
  • Aktualisierung der Schulungsunterlagen und der Produktdokumentation für die Prüfsoftware von verschiedenen Kunden.
  • Anwenderschulung zu möglichen Prüfverfahren an Komponenten einer Brennstoffzelle.
  • Erstellung eines Pflichtenhefts und einer Demosoftware zu einer Inlinekontrolle für hinterleuchtete Bedienelemente und gelaserte Anzeigeelemente auf Abweichungen bzgl. Muster, Farbe und Intensität.
  • Inbetriebnahme von insgesamt 10 Prüfstationen einer Montagelinie für Automatikgetriebe. Einsätze in Dalian und Shanghai, PR China.
  • QS-STAT-Anbindung einer 3D-Prüfzelle.
  • TCP-Ankopplung eines Systems zur Oberflächenkontrolle an ein MES.
  • Entwurf eines Kalibrierteils für eine Prüfstation mit acht Kameras.
  • Schulung und Optimierung an einer Prüfzelle zur Oberflächenkontrolle von Planetenträgern.
  • Analyse des Kalibrierkonzepts für verschiedene 2D- und 3D-Stationen in der Leiterplattenfertigung.
  • Serviceeinsatz an einem Prüfsystem in der Stahlindustrie.
  • Einarbeitung in die OpenCV-Bibliothek
  • Vergleich verschiedener Kameras mit sCMOS-Sensor.

10‘2013-02‘2018      SAC Sirius Advanced Cybernetics GmbH, Karlsruhe

  • 3D-Vermessung von Bremsbacken mit SAC Pulsar und SAC Coake®.
  • 3D-Lageerkennung von Schrottteilen mit SAC Coake® zur sortenreinen Sortierung mittels laser-induzierter Plasmaspektroskopie.
  • Durchführung von Machbarkeitsstudien zu Kundenanfragen der Bildverarbeitung.
  • Technische Begleitung des Vertriebs bei Kundenterminen.
  • Ausbau des Bereichs Kunden- und Mitarbeiterschulung Bildverarbeitung.
  • Mitarbeit im Produktsupport für Vertriebspartner.
  • Organisation und Durchführung von TechDays zur Bildverarbeitung.
  • Organisation und Durchführung von Produktschulungen und Grundlagenschulungen BV.

01‘2010-09‘2013      Octum GmbH, Ilsfeld

  • Dort zunächst 12 Monate freiberufliche Mitarbeit als Projektleiter für Bildverarbeitungs­projekte auf Basis von Cognex InSight und PC-Systemen mit VisionPro, CVL und Halcon10. Parallel dazu Abschluss von Projekten für Fa. Bosch Bamberg.
  • Dann Projektleiter in Festanstellung und Abteilungsleiter PC-Systeme.
  • Teilnahme an Führungskräfte-Seminaren und Coaching im Bereich Mitarbeiterführung.
  • TÜV-Zertifikat zur bestandenen SGU-Prüfung von operativ tätigen Führungskräften (SCC).

04‘1996-12‘2009      Ing.-Büro Oliver Seebach

  • Entwicklung von Routinen zur geometrischen Vermessung von Halbleitersubstraten. Umsetzung mittels der Halcon-Lib von MVTec. Entwicklung mittels HDevelop von Halcon9.
  • Entwicklung von Routinen zur Qualitätskontrolle von Pumpenteilen. Umsetzung mittels Halcon8 und Halcon9 von MVTec. Eine Halcon-Prozedur wird über ein NeuroCheck-plugIn aufgerufen. Entwicklung mittels HDevelop von Halcon9.
  • Optimierungen bei der automatischen Justage von Keilprismen in einer Montagestation für Laser-Sensoren.
  • Optimierung und Erweiterung der Prüfsoftware für die Montagekontrolle von Zündkerzen. In der Endmontage von Zündkerzen werden optische Inspektionssysteme mit mehreren Kameras eingesetzt um wichtige Funktionsmaße der verschiedenen Kerzentypen zu überwachen. Umsetzung der Programmierarbeiten unter Visual C++ und NeuroCheck 5.1.
  • Erstellung von Prüfprogrammen unter NeuroCheck 5.1 zur optischen Justage von Peillaser und Messlaser bei einem Entfernungsmesser.
  • Erstellung von Prüfprogrammen unter NeuroCheck 5.1 zur optischen Positionskontrolle von Sensor-ICs und Schriftleseaufgaben nach Laserbeschriftung.
  • Erstellung von Prüfprogrammen unter NeuroCheck 5.1 zur optischen Kontrolle von Steckerpins bei Steuergeräten.
  • Erstellung von Prüfprogrammen unter SAC-Coake 6.7 für die optische Montagekontrolle von Automatikgetrieben bei ZF.
  • Produktentwicklung für ein automatisches Kennzeichenlesesystem (AKLS/ANPR). Auswahl, Integration und Test von Systemkomponenten. Mitarbeit bei der Erfassung der System-Requirements und bei der Erstellung der Systemarchitektur. Durchführung von Tests im Straßenverkehr. Produkt kam 2010 unter dem Namen Siemens Sicore auf den Markt.
  • Optimierung der Prüfsoftware für die Montagekontrolle von Zündkerzenmuttern (KMU). Erstellung einer Softwaredokumentation zu dieser 100-Prozent-Kontrolle. Umsetzung der Programmierarbeiten unter Visual C++ 6.0 und NeuroCheck 5.1.
  • Inbetriebnahme eines Portalscanners mit 3 Kameras für LKW-Kühlerträger. Erstellung der Prüfprogramme mittels SAC Coake 6.4. Erstellung der Systemdokumentation und Durchführung einer Systembetreuerschulung.
  • Einbau eines Mikropartikelfilters in die optische Endkontrolle von Zündkerzen.
  • Optimierung der Vermessung von sogenannten Spaltfreien Kerzen.
  • Inbetriebnahme einer Farbpunktprüfung unter NeuroCheck 5.1 und Halcon 6.0.3.
  • Optimierung der optischen Endkontrolle von 3-Kupfer Zündkerzen mit Z-Gehäuse.
  • Automatische Sichtkontrolle an Hybridsubstraten mittels NeuroCheck5.1. Erkennung von Fehlern die beim Brechen der Substratplatten entstehen. Inbetriebnahme der Sichtprüfung, Erstellung der Prüfprogramme und Durchführung einer Benutzerschulung.
  • Entwicklung einer optimierten High-Speed Korrelationsroutine für Pattern-Matching. Verwendung des Borland C++Builder unter XP SP2. Portierung der Routinen auf eine SmartCamera mit TI C64XX DSP mittels Code Composer Studio von Texas Instruments.
  • Integration der FireWire-Kamera Olympus F-View II in NeuroCheck 5.1 SP8a. Export und Import von Kameraeinstellungen über XML. Verwendung des „SIS FW Camera SDK“ und Visual Studio 6.
  • Erstellung einer Softwaredokumentation. Zu dokumentieren waren der Prüfablauf, die Prüfmethoden und die Kalibrierung an Bildverarbeitungssystemen einer Endmontagelinie für Zündkerzen. Diese Doku schließt meine Entwicklungsarbeit an zahlreichen Software-Modulen im Bereich der Zündkerzenfertigung ab.
  • Parallel dazu wurden für Bosch diverse Softwareoptimierungen im Projekt Zündkerze (unter OS-9 und Windows 2000) und mehrere Serviceeinsätze durchgeführt.
  • Vor-Ort-Unterstützung beim Hochlauf einer neuen Ausrichtstation in der Montagelinie für EV6 Einspritzventile. Kommunikation zwischen Bildverarbeitungssystem und CL200-Steuerung konzipiert. Vorhandene EV-Typen eingelernt. Optimierung der Station für die Endsichtprüfung von Einspritzventilen. C-Programmierung von Funktion zur 3D-Kalibrierung eines Messsystems mit 6 Kameras.
  • Programmierung von verschiedenen PlugIns für Neurocheck 5 unter Visual Studio 6.
  • Statistikfunktionen und Fehlerverwaltungsfunktionen Zündkerze Stöpselautomat.
  • Programmierung von AuswerteplugIns in C unter OS-9 zu den Themen Thema EV6 und Zündkerze.
  • Inbetriebnahme der Bildverarbeitung in einer Montagelinie für ICs zur Airbagauslösung.
  • Einführung diverser Systeme zur optischen Qualitätskontrolle in der Fertigung von Zündkerzen und Airbag-Sensoren. Programmierung in C++.
  • Erstellung von PlugIns zur Inspektion von Zündkerzen. Es geht um PlugIns für die Bildverarbeitungssoftware RMV online 3.12 und Neurocheck 5.0. Die Software wertet Grauwertbilder von Zündkerzen aus. Dadurch wird eine 100%-Kontrolle realisiert mit Messaufgaben und zur Kontrolle von Abscher- und Einstellprozessen. Die Programmierung erfolgt unter dem Betriebssystem OS-9 mittels Microware-C-Compiler für die RMV PlugIns und unter Windows 2000 und Visual Studio 6 für die Neurocheck-PlugIns. Neben Programmierung auch Vorbereitung und Durchführung von Workshops mit dem Kunden, Angebotserstellung, Materialbeschaffung, Komponententest, Unterstützung der Projektleitung und Installation der Systeme beim Kunden.
  • Schulung Vision-System für Daimler-Chrysler (Kleberaupeninspektion).
  • Inbetriebnahme bei Fa. SigmaControl in Crailsheim (Verpackungstechnik, Ampullenkontrolle).
  • FH Stralsund: Waferkontrolle – OCR- und Barcodeaufgaben (Infineon).
  • Coloplast Dänemark: Schulung und Optimierung Vision-System an einer Verpackungsmaschine für Pflaster.
  • Produktschulung „RMV online 4“ für Fa. TDK im Hause ISRA/RMV.
  • Serviceeinsatz und Schulung Lasertrimmschnittkontrolle HFM5 Linie 2 Bosch Eisenach.
  • Schulung Vision-System Steckerkontrolle Bosch Ansbach LK2-Linie.
  • Schulung Produktsoftware RMV online 4 für TEF-Abteilung Bosch Nürnberg.
  • Serviceeinsatz Bosch in Anderson, South Carolina, an Grünsteinautomaten 1-4 der Produktion von Fingersonden.
  • Problemanalyse und Hochlaufunterstützung LSU4.9 Steckerlinie 1 Bosch Waiblingen.
  • Optimierung Vision-Prüfungen LSU4.9 Steckerlinie 1 in Waiblingen.
  • Problemanalyse ZME-Wickellinie 1 in Waiblingen.
  • Problemanalyse ABS-Kompaktstecker in Waiblingen.
  • Entwicklung halbautomatische Ausrichtstation EV6 Bosch Alcala bei Madrid.
  • Inbetriebnahme an der ZME-Wickellinie 2 und 3 in Althütte für Endkunde Bosch.
  • Hochlaufunterstützung an der ZME-Wickellinie 2 bei Bosch in Waiblingen.
  • Unterstützung bei der Typumstellung an der LSU4.9-Linie 1 bei Bosch in Waiblingen.
  • Optimierung an der LSU-Linie 1 bei der Prüfung des Druckausgleichs­elements.
  • Inbetriebnahme VC-Kamera zur Gehäuseerkennung an der ZME-Linie 1 Bosch Waiblingen.
  • Serviceeinsatz Waferkontrolle Bosch Reutlingen.
  • Workshop zur Lasertrimmschnittkontrolle bei Bosch in Eisenach.
  • Serviceeinsätze zum 31pol-Rundtisch bei Bosch Waiblingen.
  • Serviceeinsätze zu EKP5 Anschlussdeckel bei Bosch in Waiblingen.
  • Serviceeinsatz nach Typumstellung Zündleitung Marderschutz bei Bosch in Waiblingen.
  • Inbetriebnahme und Schulungen zur FML Steuergerätemontage bei Bosch in Ansbach.
  • Schulung und Problemanalyse EV6 Linie 1 bis 4 bei Fa. Kefico in Seoul, Korea.
  • Inbetriebnahme-Einsätze in Bamberg an den Bosch-Zündkerzenlinien 19,21,22,23.
  • Erweiterung Prüfumfang Vision-Systeme CP1H Hochdruckpumpe Bosch Bari, Italien.
  • Inbetriebnahme Vision-System CRIP Common-Rail-Injector Linie 1 Bosch Bamberg.
  • Unterstützung bei der Optimierung der Vision-Prüfung CRIP Linie 2 Bosch Bamberg.
  • Entwicklung Drehlage-PlugIn EV6 6-Loch-Typ für Bosch Alcala bei Madrid.
  • Inbetriebnahmen und Schulung EV6 Ausrichtstation und Endprüfung Bosch Alcala.
  • Serviceeinsatz LSF4 Bosch Rutesheim – Deaktivierung der Höhenkontrolle.
  • Entwicklung Neurocheck-PlugIns zur 2D-Kalibrierung.
  • Entwicklung Bildverarbeitungskernroutinen zur 2D-Vermessung
  • Entwicklung eines PlugIn zur Drehlagebestimmung von 12-Loch-Spritzlochscheiben und 5-Loch-Gamma-Scheiben bei Einspritzventilen vom Typ EV6/EV12.
  • Schulung Vision-System Produktmontagelinie LSF4 (Lambdasonde) in Nürnberg.
  • Fa. Klocke Verpackungstechnik: Schulung Vision-System zur Inspektion von Blisterpackungen (Hundeflohmittel, Kosmetikproben).
  • Institut für Milchwirtschaft: Schulung Vision-System zur Inspektion von Kuh-Eutern auf Verschmutzung in automatischen Melkständen (Euterwaschanlage).
  • Nachbesserungen an der Dichtheitskontrolle VW Jetta und Lupo.
  • Vorversuche Pressenstraße mit Blechplatinen für VW-Phaeton.
  • Vorversuche zur robotergestützten Motorrauminspektion bei VW.
  • Schulung der Werksinstandhaltung zum Vision-System an der Pressenstraße Phaeton.
  • Inbetriebnahme an einer Produktionslinie für Einspritzventile in China. Zwei Einsätze in Wuxi.
  • Fa. Sekurit: Automatisches Ankleben Rückspiegel. Inbetriebnahme Vision-System.
  • Fa. ITW-Ateco: Maßkontrolle an Türgriffen. Inbetriebnahme Vision-System.
  • Fa. Tromboni Meiland: Schraubenautomat – Maßkontrolle an Schraubenköpfen – Service
  • Dichtheitsprüfung Fenster und Türen vor Waschstraße für Golf, Jetta, Bora und Lupo.
  • Klarschriftlesen Fahrgestellnummer (Versuchsaufbau).
  • Pressenautomatisierung Blechplatine Phaeton (Pick-And-Place, Vision + Kuka-Roboter).
  • Etikettenidentifikation Innenseite Tankdeckel.
  • Barcodelesen Lupo-Karosserie.
  • Produktentwicklung DigiPlan – Digitales Zeichnungsarchiv für Baupläne. Projektplanung.
  • OCR an Etiketten Heizklimagerät, Inbetriebnahme BV-System.
  • OCR an Etiketten Fußhebelwerk, Inbetriebnahme BV-System.
  • Diverse Anwender-Schulungen an Montagelinien und Produktschulungen zum Bildverarbeitungstool „RMV online 4.0“.
  • Akquise und Projektabwicklung für diverse Kundenprojekte in Deutschland für atto-Systems OOD, Sofia.
  • Umstellung diverser VMEBus-Systeme auf Jahr-2000-fähige Software. Systeme auf Rundreise besucht, getestet und ggf. umgestellt.
  • Erweiterung von C-PlugIns zur Qualitätskontrolle an Bosch-Produkten HFM5, EV6 und Zündkerze.
  • Begleitung der Übergabe diverser Projekte an Mitarbeiter von atto-Systems OOD in Sofia.
  • Neue Anzeigemaske für Bildschirmanzeige von Meßergebnissen bei der Produktion von EV6-Ventilen. Einsatz in allen EV6-Produktionsanlagen von Bosch.
  • Erstellung von PlugIns zur Qualitätskontrolle von Grünsteinen aus Lambdasonden. Echtzeitobjekterzeugung mittels ADSP2181. Automatische Shading-Korrektur und Rekursive Filter beim Zeileneinzug.
  • Nacharbeiten an PlugIns nach Serienerfahrungen bei der Produktion der Bosch-Produkte EV6 und HFM5.
  • Erstellung von PlugIns zur Anwesenheitskontrolle von O-Ringen und Schutzkappen und Pinvermessung an Bosch Einspritzventilen vom Typ EV6.
  • Optimierungen an PlugIns zur Drehlageerkennung von Planarsonden. Automatisches Fügen von Lambdasonden (Bosch-Produkt LSF4).
  • Entwicklung von PlugIns zur Qualitätskontrolle von Bond-Drähten auf Heissfilmmassenmetern (Bosch-Produkt HFM5 - Dickdrahtbonder). Programmierung in C.
  • Portierung einer Prüfsoftware zur Drehlagebestimmung bei Spritzlochscheiben von VMEBus-Systemen auf Sonderhardware RMV-Powerbox mit CPU MC68060.
  • Entwicklung eines C-PlugIns zur exakten Drehlagebestimmung von Zündkerzen in der Kerzenmontage.
  • Portierung einer Ausrichtsoftware für EV6-Spritzlochscheiben auf eine Multiprozessor-Plattform auf Basis von MC68030 Prozessoren. Programmierung in C.
  • Bosch EV6 Einspritzventile: Automatische Ausrichtung von Spritzlochscheiben. Optimierung der PlugIns und Inbetriebnahme der Bildverarbeitungssysteme in Seoul, Korea.
  • Lasertrimmschnittkontrolle. Graubildkorrelation und Konturverfolgung in Laserschnitten. Erstellung PlugIns in C für ein Bildverarbeitungstool unter OS-9 für VMEBus-Systeme.
  • Fahrzeugstecker 31pol. Rundtischstation. Erstellung PlugIn in C für ein Bildverarbeitungstool unter OS-9 für VMEBus-Systeme.
  • Optimierung eines PlugIn zur Drehlagebestimmung von Zündkerzen mittels hyperzentrischer Optik.
  • Bosch EV6 Einspritzventile: Automatische Ausrichtung von Spritzlochscheiben. Inbetriebnahme der Bildverarbeitungssysteme und Schulung der Mitarbeiter in Bamberg.
  • Weitere Optimierung der automatischen Ritzelkontrolle bei Bosch in Hildesheim.
  • Unterstützung beim Aufbau eines Bildverarbeitungssystems. Systemausprobe an einer Montagelinie für Einspritzventile.
  • Anlasserritzel: Optimierung und Inbetriebnahme eines PlugIn zur Ritzelkontrolle. Programmierung in C für ein Bildverarbeitungstool unter OS-9 für VMEBus-Systeme.
  • Fingerprint: Erkennung von Fingerabdrücken. C-Programmierung auf ADSP2181.
  • Entwicklung eines Druckertreibers mit PCL zum Drucken von Fingerabdrücken auf die Rückseite von Bankschecks. Entwicklung eines Skelettierungsalgorithmus und einer Minidatenbank.
  • Umsetzung eines Identifikationsverfahrens zur Erkennung von Fingerabdrücken.
  • Einarbeitung in die C-Programmierung von Signalprozessoren vom Typ ADSP2181 für Intelligente Kameras der Firma Vision Components GmbH.
  • Bosch EV6 Einspritzventile: Automatische Ausrichtung von Spritzlochscheiben. Inbetriebnahme der Bildverarbeitungssysteme und Schulung der Mitarbeiter in Korea.
  • EV6 Einspritzventile: Automatische Ausrichtung von Spritzlochscheiben. Inbetriebnahme der Bildverarbeitungssysteme und Schulung der Mitarbeiter in Charleston.
  • Entwicklung eines Bildschirmschoners und eines CAN-Bus-Treibers. Programmierung in C für ein Bildverarbeitungstool unter OS-9 für VMEBus-Systeme. Die CAN-Bus-Treiber wurden für einen Mess- und Steuerbus anschließend in zahlreichen Projekten eingesetzt.
  • Inspektion von Nockenwellen. PlugIn-Programmierung in C für ein Bildverarbeitungstool unter OS-9 für VMEBus-Systeme. Bestimmung des optimalen Förderbeginns einer Pumpe.

10‘1995-04‘1996      IBP PIETZSCH GmbH, Karlsruhe

Als Projektingenieur Abteilung Digitale Systeme Teilnahme an verschiedenen Projekten:

  • Erarbeitung von Programmierrichtlinien.
  • Mitarbeit bei der Erstellung technischer Angebotsteile für ein umfangreiches Softwareprojekt im Bereich geographischer Informationssysteme. Bei den Ausarbeitungen war das V-Modell zu beachten.
  • Implementierung von Funktionsmodulen zur Echtzeitbildverarbeitung. Programmierung auf UNIX-Workstations in C mit X-Windows und OSF/Motif und in C unter Lynx-OS und Linux.
  • Integration eines „Automatic Video Tracker“ in ein bestehendes Informationssystem.

10‘1992-09‘1995      RMV Rheinmetall E&S Machine Vision GmbH, Karlsruhe

Als Projektingenieur Bildverarbeitungssysteme Teilnahme an verschiedenen Projekten:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung von schnellen Zeilenkamerascannern führte zur Marktreife von drei Produkten:
    1. Oberflächenscanner für kaltgewalzten Stahl (Lochsucher)
    2. Kontrolle von Sackböden – System TeleScan – Einsatz weltweit
    3. Sackkontrolle von Falzböden und Pinchböden in der Verpackungsindustrie.
    Die Scanner wurden aus Systemen auf VMEBus-Basis aufgebaut. Die Systeme zur Maßkontrolle und Aufdruckkontrolle von Sackböden waren Multiprozessorsysteme mit MC68030 CPUs unter OS-9. Sie wurden in C programmiert. Die Zeilenkamera-Boards hatten die Möglichkeit zur Bildvorverarbeitung während des Zeileneinzugs mittels ADSP2181 Signalprozessoren. Hiermit waren u.a. Rekursive Filter möglich sowie schnelle Shadingkorrektur und Objektgenerierung. Der Automatikbetrieb war interrupt-gesteuert. Die Steuerung einer pneumatischen Weiche durch das System war auch bei Geschwindigkeiten von mehreren Metern pro Sekunde möglich.
  • Produktschulungen für das Vision-Tool „RMV online 2“. Weiterentwicklung des Produkts von Version 2.0 bis 2.21. Entwicklung von „RMV online 3“. Produktschulungen für „RMV online 3“. Entwicklung von plugIns für „RMV online 4“. Produktschulungen für „RMV online 4“.
  • Optimierungen an einem Prüfsystem für Fensterrahmen. Hier wurden zahlreiche Maßaufgaben mittels telezentrischem Messaufbau durchgeführt.
  • Unterstützung beim Aufbau einer Prüfzelle für ABS-Platinen.Es wurden Schweißungen von Bauteilen und richtige Polung von Kondensatoren geprüft. Unter anderem entstand eine Funktion zur Erkennung von Geradenstücken mittels Hough-Transformation und zahlreiche flexible Lageausgleiche und Kantensuchen.
  • Unterstützung beim Aufbau einer Prüfzelle für Ölfilter. Bei diesem Projekt wurden Kamera und Beleuchtung an der sechsten Achse eines TurboScara Roboters um den Prüfling herumgeführt. An zahlreichen Positionen wurden Maß- und Anwesenheitskontrollen durchgeführt. Zum Abgleich der Roboterkoordinaten und der Bildverarbeitung wurde eine 3D-Kalibrierung mit einem pyramidenförmigen Kalibrierteil eingeführt. Aufgrund der großen Typenvielfalt waren zahlreiche Vor-Ort-Einsätze notwendig. Dabei zeigte sich die Überlegenheit der Roboter-Lösung gegenüber einer Anordnung mit fest montierten Kameras.
  • Erstellung von Prüfroutinen zur Maßkontrolle an Türschlössern.
  • Inlinekontrolle von Kautschukballen. Das System konnte unterstützt von einem VMEBus-Board mit vier Signalprozessoren dunkle Stellen an der Oberfläche von Kautschukballen erkennen.
  • Unterstützung beim Aufbau einer Prüfanlage für Aspirin-Tabletten in Bitterfeld. Es wurde mittels Zeilenkamera die Breite des Siegelrands der verpackten Tabletten vermessen um die Dichtheit der Verpackung sicher zu stellen.
  • Unterstützung beim Aufbau einer Prüfanlage für Planetengetriebe und Ritzel. Es ging dabei um eine Pick-and-Place-Anwendung zum drehlagegenauen Fügen von Ritzeln in einer Montagezelle.
  • Unterstützung bei der Integration mehrerer Vision-Kontrollen zur Prüfung von Steckern im KFZ-Bereich.
  • Unterstützung beim Aufbau eines Systems zur Pinkontrolle an ICs. ICs wurden vereinzelt und rutschten an einer Matrixkamera vorbei. Beinchen der ICs wurden kontrolliert sowie Aufdruck und 180 Grad Lage.
  • Unterstützung beim Aufbau einer Prüfanlage für Lüfterräder. Aufbau einer Montageanlage für Lüfter. Bei den Lüfterrädern wurde die Anzahl der Flügel und der Rundlauf geprüft.

10‘1989-09‘1992      CRYSTOP DISPLAY GmbH, Karlsruhe

Softwareentwicklung im Rahmen der dualen Ausbildung mit der BA Karlsruhe.

  • Erstellung eines Testprogramms zur Inbetriebnahme eines IEC-Bus-gesteuerten Klimaschrankes.
  • Erstellung eines Z80-Assemblerprogramms für ein Bedieninterface zu einer kundenspezifischen Hardware.
  • Entwurf und Aufbau einer Präzisionsspannungsquelle (Hardwareprojekt).
  • Entwicklung eines Schnittstellenprogramms zur Simulation von Anlagenteilen beim Test eines Prüfstandes im heterogenen Rechnerverbund.
  • Entwurf und Implementierung eines Interpreters für Messvorschriften innerhalb eines OS-9-Bildverarbeitungssystems auf VMEBus-Basis. Als Anwendungsbeispiel für den Interpreter sollte der Spitzenradius von Prüfnadeln automatisch vermessen werden.
  • Portierung von OS-9-Messroutinen der Bildverarbeitung auf ein PC-Bildverarbeitungssystem unter MS-Windows 3.1 mittels Borland C++ 3.0 (Studienarbeit). Als Anwendungsbeispiel für die erfolgreiche Portierung war eine mehrstellige 7-Segment-Anzeige automatisch auf Vollständigkeit der Segmente zu prüfen.
  • Entwurf und Aufbau einer I2C-Bus-Schnittstelle für ein OS-9-VMEBus Bildverarbeitungssystem mit Implementierung der zugehörigen Treibersoftware (Diplomarbeit). Hier kam eine Embedded-Hardware auf Basis eines 80535 Microcontrollers als VMEBus-Karte zum Einsatz.
  • Programmierung verschiedener Embedded-Systeme mit 8051-Controllern in C51.

03‘1989-06‘1989      Schott Glaswerke Mainz

Hilfskraft Softwareentwicklung, Abteilung „DV-Anwendung und Prozessregelung“.

  • Durchführung eines Teilprojekts im Prozessrechnersystem zur Produktionsdatenerfassung und Qualitätssicherung der Farbschirmlinienfertigung. Implementierung des Systems in der vorgegebenen Zeit einschließlich der detaillierten Modulentwürfe, Kodierung aller Module sowie Dokumentation, Erstellung von Testplänen, Durchführung des Gesamttests mit der Prozessperipherie sowie Erstellung der Bedienungsanleitung für die Anwender.

08‘1988-10‘1988      Schott Glaswerke Mainz

Hilfskraft Softwareentwicklung, Abteilung „Produktentwicklung Fernsehglas“.

  • Änderung und Erweiterung von FORTRAN77-Programmen.
  • Testen der geänderten Module innerhalb des Gesamtsystems.

08‘1987-10‘1987      Schott Glaswerke Mainz

DV-Hilfskraft, Abteilung „Werkzeuge und Prozessregelung“.

  • Erweiterung vorhandener FORTRAN77-Programme.
  • Erstellung der Bedienungsanleitung für den Anwender.
  • Test der zum System gehörigen FORTRAN77-Programme inkl. der Programmdokumentation.

07‘1986-09‘1986      Schott Glaswerke Mainz

DV-Hilfskraft, Abteilung „Werkzeuge und Prozessregelung“.

  • Erlernen aller zur Programmierung benötigten Funktionen eines Siemens-Prozessrechners SICOMP R30.
  • Einarbeitung in das Farbschirmlinienprojekt.
  • Erstellung und Test von FORTRAN77-Programmen anhand detaillierter Modulentwürfe.